I pink I can, Schatzi

Auch die Oktoberfest-LE von essie konnte ich nicht so einfach an mir vorüberziehen lassen.
So durften "Schatzi" (aka. Pink happy) und "I pink I can" bei mir einziehen.
Und sie sind beide so zauberhaft!


I pink I can ist ein tolles pinkstichiges Zartrosa.

Deckt leider erst nach 3 Schichten so richtig und benötigt einen Topcoat zum glatt ziehen, aber für das Ergebnis, war es mir das wert.


Schatzi musste allein schon wegen des Namens mit und als ich ihn dann lackierte, war ich froh, dass er so hieß. Ein wahrer Schatz im Auftrag und die Farbe ist auch der Knaller.






Zum Abschluss noch ein passende Gradient mit den beiden Lacken, ergänzt durch Tart deco und Haute in the heat.

Es war übrigens mein erstes Gradient :)




Ich sage "Bis bald"

Katja

Kommentare

  1. Huhu, liebe Katja, hab dich gefunden:) Gratuliere zur Blog-Eröffnung!!!
    Und dann gleich so ein perfekter Gradient - der Oberhammer!!
    Bei Schatzi überleg ich auch noch, aber eigentlich nur wegen des Namens... ich fand ihn recht ähnlich zu anderen Pinks meiner Sammlung... mal sehen;)

    PS. wenn du jetzt noch das Captcha ausknipst, macht Kommentieren hier noch mehr Freude...:)

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht einfach traumhaft aus :-)))) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke Herzchen. Hab auch schon angefangen, deinen Blog zu lesen. Gefällt mir sehr ♡ :)
      LG zurück

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

MAC: Brave - Twig - Cosmo - Velvet teddy

glambee - Neon´s (handmade with love) *prsample*

my BEAUTY LIGHT