Premiere: glambee - first edition

Hallo meine Lieben,

man kommt sich ja schon ziemlich blöde vor die meisten Blogposts für niemanden zu schreiben :D Aber ich sehe es auch eher als dokumentarisches Lebenswerk für mich selbst und erfreue mich der Möglichkeit, meinen theatralischen Schreibstil wenigstens hier ausleben zu dürfen.

So denn zum Thema: GLAMBEE 

Glambee ist das Start-Up-Unternehmen (bis wann heißt ein Unternehmen eigentlich start-up? Bis es schwarze Zahlen schreibt?!) von der herzallerliebsten Anja aus dem wunderschönen Hamburg.
In Form eines wunderbaren Online-Shops bietet glambee alles, was das Nagellackherz begehrt und noch einige wunderschöne Schmuckstücke. 
Ich habe jetzt schon 2 mal bestellt und stelle fest: Service gut, alles gut.
Dabei waren die ein oder anderen Goodies ;) und zuletzt habe ich vorab die komplette neue "First-Edition" handmade with love by glambee zugeschickt bekommen und sie sogleich ausgiebig getestet und Fotos gemacht bis der Arzt kam...oder vielmehr die Dunkelheit.

Apropos dunkel - die "First Edition"enthält aufgrund des Herbstthemas zwei dunkle Töne, ein helleres Grün und ein wundervolles Flieder.

Kurzes Profil der "First Edition":

4 Nagellacke
5-free*
tierversuchsfrei
handgemacht
Etiketten sind noch die Sample Etiketten - Premiere der richtigen Etiketten dann bei realease
Release: 15.10.2015
Preis: ca. 8€

*weitere Inhalte: Butyl Acetate, Nitrocellulose, Eythyl Acetate, Acetyl Tributyl Citrate, Phtalic Anhydride/Trimellitic Anhydride/Glycols Copolymer, Silicia, N-Buthy Alcohol, Glitter, Pigmente

Meine Review:

Ich habe mir zu jedem Lack ein kleines Profil angelegt und diverse relevante Themen abgehandelt. Da sie aber ohne Ausnahme gleich ausfielen, fasse ich euch das jetzt auch kurz zusammen. Die Review gilt also für jeden Lack gleichsam:

Pinsel:
Der Pinsel ist wahrlich ein Traum. Nicht zu dick, nicht zu dünn. 

Konsistenz:
Optimal.

Finish: 
semimatt mit Holo-Effekt

Auftrag:
Einfach, durch den metallischen Effekt leicht streifig, hebt sich aber mit einem Überlack auf

Schichten:
Ich habe ausnahmslos 2 benötigt. 

Holo-Effekt.
Green leaf hat im Vergleich den schwächsten Holo-Effekt, ist aber keinesfalls schwach. Gefolgt von Lola M und alle beide nochmal getoppt sowohl von Beyond my heaven als auch von Autumn Stroll. WOW!!! 

Trockenzeit:
OMG! Ihr werdet so begeistert von der Trockenzeit sein! Ich habe extra auf die Uhr geschaut und wirklich mit dem Finger schön drauf getatscht. Aufgerundet komme ich auf max. 2 Minuten pro Schicht. Das ist wirklich unglaublich!

Ablackieren:
Bei allen problemlos. Auch der Holo- und Glitter-Anteil lässt sich gut entfernen (mit acetonfreiem Nagellackentferner von ebelin).

Namensgebung:
Süß und einzigartig.

Herbstliche Zusammenstellung?
In jedem Fall getroffen. Auch das Flieder passt super zu den anderen Farben.

Fläschchendesign:
Mir gefällt es. Hat etwas orientalisches und einzigartig elegantes.

FAZIT:

Für mich ist die "First Edition" rundum gelungen und ich werde sie sicherlich noch öfter lackieren. Vielleicht sogar jetzt gleich...brauche etwas schnelltrocknendes und hübsches für morgen. 


Kommen wir nun zur visuellen Kraft der Bilder (kursives ist Anjas Brief zur Edition entnommen):

Autumn Stroll soll an einen Herbstspaziergang erinnern. Der Ton ist eine dunkle Kirsche mit zartem Holo-Effekt.








Lola M ist beim Musikhören entstanden. Hier ist der Holo-Effekt schon etwas kräftiger. Es handelt sich um ein dunkles Amethyst (mein Geburtsstein :D).






Beyond my Heaven ist mein heimlicher Favorit. Die Farbe ist ein helleres Amethyst und changiert sehr schön, hier habe ich auch einen stärkeren Holo-Effekt gewollt.






Green Leaf ist ein oliv/grün mit leichtem Holo-Effekt. Auch wenn diese Farbe etwas heller ist, finde ich, dass sie doch ganz gut in den Herbst passt.










Wie gefällt es euch??? 
Freut ihr euch schon auf das Release?

Liebe Grüße
Katja


Kommentare

  1. Ich find alle Lacke super schön, vielleicht darf aus der Kollektion auch was bei mir einziehen. Und um das mal klarzustellen - keine Kommentare heißt nicht unbedingt keine Leser, ich schau immer wieder gerne bei dir vorbei, bin aber meistens einfach zu faul, um zu kommentieren, das geht bei Insta einfach viel schneller. ;)
    Schönen Abend dir noch meine liebe! :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Katja,
    dein Beitrag gefällt mir super gut! Die Lacke hast du toll mit der Kamera eingefangen, mir gelingt das meist nicht so schön ;)
    Mein Päckchen mit Autumn Stroll ist heute angekommen und ich bin schon jetzt total verliebt.
    LG
    Babsi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

MAC: Brave - Twig - Cosmo - Velvet teddy

glambee - Neon´s (handmade with love) *prsample*

my BEAUTY LIGHT